Datenschutz

Der Begriff Datenschutz an sich entstand in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts und ist als solcher bis heute nicht zu hundert Prozent einheitlich definiert. So gibt es hier nach wie vor Spielraum für zahlreiche Interpretationen.  Grundsätzlich jedoch kann und soll der Datenschutz als Schutz vor missbräuchlicher Datenverarbeitung gesehen werden. Dieses Thema ist sogar grundgesetzlich verankert. Und zwar im Hinblick auf den Passus, dass jeder Mensch frei in seinem Recht der Selbstbestimmung ist, welches bestimmt, dass es jedem Menschen selber obliegt zu entscheiden, wann er wem welche seiner persönlichen Daten preisgibt. Nun ist der Datenschutz gerade in der heutigen Zeit der Technik und des Internets eine heikle Angelegenheit. Wer beispielsweise eine Kreditanfrage online stellt, gibt zahlreiche persönliche Daten von sich preis. Ähnlich schaut es auch aus, wenn jemand im Internet einkauft. Hier muss sich der Verbraucher voll und ganz darauf verlassen können, dass seine Daten nicht unbefugt an Dritte weitergegeben werden. Datenschutz wird auch bei der Reuschling & Weis GmbH  großgeschrieben.

Unter Datenschutz werden organisatorische wie auch technische Maßnahmen verstanden, die dem Missbrauch von Daten durch verschiedene Organisationen vorbeugen sollen. Im ursprünglichen Sinne jedoch war der Begriff Datenschutz als reiner Schutz der Daten vor Verfälschen und Diebstahl zu verstehen. In der heutigen Zeit jedoch, in welcher der sogenannte gläserne Mensch immer mehr zu einem Thema wird, geht es auch sehr stark darum, die persönlichen Daten eines jeden Verbrauchers vor Missbrauch zu schützen. Vor allem wenn Banken und Finanzdienstleister im Spiel sind, dann gibt der Verbraucher eine Vielzahl sehr persönlicher Daten her. Nicht nur dass seine gesamte finanzielle Situation offen auf den Tisch gelegt wird, auch seine persönlichen Verhältnisse kommen hier zur Sprache. Gerade in diesen Situationen ist es für den Verbraucher besonders wichtig, einen zuverlässigen Partner wie die Reuschling & Weis GmbH an der Seite zu haben.

Große Firmen haben in der heutigen Zeit den Datenschutz stark thematisiert. Nicht nur im Bundestag ist ein Datenschutzabgeordneter zu finden, auch große Firmen haben eigene Leute, die dafür Sorge tragen sollen, dass die sensiblen persönlichen Daten der Kunden nicht in die Hände Dritter gelangen. Mit persönlichen Daten lässt sich in der heutigen Zeit gutes Geld verdienen, umso wichtiger, dass sich jeder Mensch wieder auf die Wichtigkeit vom Datenschutz und dessen Bedeutung besinnt.

Kredit anfragen

Ihr Darlehenswunsch:

Jetzt Anfragen! oder 0800 666 8 444

Kunden über uns: