Makler

Viele Makler haben heutzutage schwer mit einem Imageproblem zu kämpfen. Während auf der einen Seite seriöse Makler bzw. Immobilienexperten die Interessen des Käufers und Verkäufers hervorragend vertreten, so gibt es leider auch Makler, die weder eine fundierte Ausbildung nachweisen können noch im besten Interesse der Klienten agieren. Die Reuschling & Weis Finanzierungsvermittlung hilft kompetent und unverbindlich bei der Suche nach einem erfahrenen und gut ausgebildeten Makler. Käufer oder Verkäufer einer Immobilie können dies auch ohne Makler auf privater Basis versuchen. Die Gefahr lauert jedoch im Detail, denn ohne Makler wissen natürlich auch interessierte Käufer oder Mieter ihren finanziellen Vorteil daraus zu ziehen, dass eine professionelle Unterstützung seitens eines Maklers fehlt. Nur der Makler weiß um die Besonderheiten der Immobilie wie Größe, Marktwert und Richtigkeit der Angaben.

Da es seit einiger Zeit gravierende Änderungen seitens der Provisionsansprüche bei Maklern gibt, gilt es bei der Wahl eines Immobilienexperten genauesten darauf zu achten, ob dieser auch ehrlich und transparent darüber informiert, dass nun nicht mehr grundsätzliche Gebühren und Provisionen von beiden Seiten anfallen. Auch hier empfiehlt die Reuschling & Weis GmbH, den Makler auf persönlicher wie auch fachlicher Ebenen als vertrauenswürdig und kompetent einzustufen bevor es zu einer Vertragsunterzeichnung kommt. Mieter sind dankbar für die Änderung im Maklergeschäft, denn von nun an müssen Mieter, die einen Nachmieter suchen, nicht mehr zahlen, sondern nur noch der Vermieter, falls er Maklerdienste in Anspruch nimmt. Gute Leistung wird nach wie vor prämiert und ein seriöser Makler muss sich keine Sorgen um mangelnde Nachfrage manchen.

Der Markt wurde durch die Änderung hinsichtlich Provisionen bei Maklern marktbereinigt und unseriöse Kollegen haben es schwer, sich auf Kosten von Mietern, Käufern oder Verkäufer von Immobilien zu bereichern. Auch muss und darf ein Makler nur dann bezahlt werden, wenn es zu einem für beide Seiten erfolgreichen Geschäft kam. Der Makler hat weder juristisch noch moralisch Anspruch auf eine Maklergebühr, wenn der Makler entweder keine passende Wohnung für den Interessenten fand oder sich der geplante Kauf einer Immobilie zerschlug. Dass ist ein Berufsrisiko, welches ein Makler in jedem Fall zu tragen hat. Die Reuschling & Weis GmbH hilft gerne bei der Einholung von Daten seriös auftretender Makler.

Kredit anfragen

Ihr Darlehenswunsch:

Jetzt Anfragen! oder 0800 666 8 444

Kunden über uns: