Zinssatz

Sobald sich jemand Geld oder Kapital ausleiht, wird ein individuell festgesetzter Zinssatz fällig. Dabei handelt es sich um eine Gebühr, die Banken und Kreditinstitute in Rechnung stellen als Gegenleistung dafür, dass sich ein Kreditnehmer in einer beliebig hohen Summe Geld leihen darf. Wer mit dem Gedanken spielt, sich zeitnah einen Kredit oder ein Darlehen über eine Bank zu besorgen, sollte sich vorab bei der Reuschling & Weis Finanzierungsvermittlung über einen besonders günstigen Zinssatz informieren.

 

Der Zinssatz wird in Verträgen und jedem anderen Schriftstück ausschließlich in Prozentform angegeben und ist europaweit unterschiedlich hoch und hängt stark von den wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Strukturen eines Landes ab.

Ein festgelegter Zinssatz hat auf geliehenes Geld negative Auswirkungen, auf angespartes Geld positive. Konservative Sparer, die fleißig auf ein Bankkonto Geld einzahlen und es über Monate oder Jahre nicht anfassen, erhalten darauf einen ebenfalls festgelegten Zinssatz für Zinsen, die als Ertrag auf dem Konto gutgeschrieben werden. Welche Banken für Sparer einen hohen Zinssatz anbieten zeigt die Reuschling & Weis GmbH auf. Angespartes Geld bei einer Bank wird mit einem für den Sparer höheren Zinssatz versehen, denn das Geld stellt der Bankkunde den Kreditinstituten zur Verwendung zur Verfügung. Dafür revanchieren sich Banken mit Zinsen, die dem Sparer als Kapital gutgeschrieben werden.

Ein hoher Zinssatz wirkt sich auf angespartes Geld immer positiv aus. Ein niedriger Zinssatz über eine lange Laufzeit hinweg ist dann sinnvoll, wenn der Kredit oder das Darlehen auf viele Jahre hin ausgelegt ist. Die Reuschling & Weis Finanzierungsvermittlung verhilft zu günstigen Zinssätzen für Immobiliengeschäfte aller Art. Der Zinssatz orientiert sich immer an der Europäischen Zentralbank. Ist der Leitzins niedrig, wird auch der Zinssatz von Banken und Kreditinstituten für gewährte Darlehen und Kredite entsprechend günstig für den Kreditnehmer ausfallen. Abhängig ist der Zinssatz auch von Höhe und Laufzeit des Kredits und der gewählten Ratenzahlungen. Dabei muss vom Kreditnehmer auch mit in Betracht gezogen werden, dass eine sehr lange Laufzeit für Banken ein hohes Risiko in sich birgt, weshalb der Zinssatz in der Regel höher ist als bei kurzen Kreditzeitrahmen in geringer Gesamthöhe. Der deutsche Zinssatz kann stark von anderen Zinssätzen innerhalb Europas abweichen.

Kredit anfragen

Ihr Darlehenswunsch:

Jetzt Anfragen! oder 0800 666 8 444

Kunden über uns: