Annuitätendarlehen

Ein Annuitätendarlehen ist eine klassische und beliebte Form der Baufinanzierung. Wer sich für ein Eigenheim oder eine Wohnung entscheidet, hat oft nur einen geringen Eigenfinanzierungsbetrag zur Verfügung, der Rest muss in Form von Darlehen und Krediten über eine Bank finanziert werden. Die Reuschling & Weis Finanzierungsvermittlung hilft gerne bei der Entscheidung für einen günstigen, seriösen und auf die persönlichen Lebensverhältnisse passend zugeschnittenes Annuitätendarlehen zu finden. Diese Darlehensform unterscheidet sich von anderen Kreditmöglichkeiten dadurch, dass nur feste, gleichbleibende Ratenzahlungen möglich sind. Über die gesamte gewählte Laufzeit hin bleiben die Raten konstant. Ein Annuitätendarlehen steht für Kontinuität und finanzielle Planungssicherheit, da künftige Preisentwicklungen und Kostenerhöhungen sich auf das Annuitätendarlehen nicht auswirken. Um dies abzusichern, muss zusätzlich zum Annuitätendarlehen eine Zinsbindungsfrist vereinbart werden.

Annuitätendarlehen sind grundsätzlich zum Ende der vereinbarten Laufzeit abbezahlt. Denn die monatliche Höhe der festgesetzten Raten setzt sich aus Tilgung- und Zinsanteil zusammen. Nach der Höhe der Rate richtet sich auch die Laufzeit. Somit kann die Reuschling & Weis GmbH individuell auf die persönlichen und finanziellen Lebensbedürfnisse eingehen und zusammen mit dem Darlehensnehmer die Höhe der Rate ausarbeiten. Die Finanzberater der Reuschling & Weis Finanzierungsvermittlung sind erfahrene Berater, die wissen, welche Risiken die Zukunft in finanzieller und persönlicher Hinsicht bringen kann. Deshalb wird die Rate bodenständig, seriös und in realistischer Höhe individualisiert.

Auch wenn das Annuitätendarlehen eine bekannte Form bei Immobilienfinanzierungen ist, so ist es doch für viele Menschen das erste Mal, sich mit einer Kreditsumme auseinanderzusetzen, die oft mehrere Jahresgehälter ausmacht. Um den Überblick und die Kosten über eine enorme Summe für einen Immobilienkauf nicht zu verlieren, helfen die bei einem Annuitätendarlehen festgelegten Raten aus Zins und Tilgung. Bezinst wird immer nur die noch bestehende Kreditsumme, die jeden Monat in Höhe der fälligen Rate abnimmt. Deshalb bleiben auch keine Zahlungen nach Ablauf des Annuitätendarlehens offen. Es lohnt sich, sich schon in jungen Jahren mit dem Kauf einer Immobilie zu beschäftigen, da die Laufzeiten an die aktive Berufslaufbahn gekoppelt sind. Nur bis zum Renteneintrittsalter werden Laufzeiten für Annuitätendarlehen berechnet. Wer eine niedrige Rate schätzt, sollte sich bald bei der Reuschling & Weis Finanzierungsvermittlung Rat holen.

Kredit anfragen

Ihr Darlehenswunsch:

Jetzt Anfragen! oder 0800 666 8 444

Kunden über uns: