Eigenkapital

Vom reinen Definitionsbegriff her handelt es sich beim Eigenkapital um die Differenz aus Vermögen und Schulden, es handelt sich beim Eigenkapital also rein wirtschaftlich gesehen um das jeweilige Reinvermögen eines Unternehmens oder auch einer privaten Person. Im Bereich der Finanzierungen nun jedoch spielt das Eigenkapital eine ganz besondere Rolle, vor allem dann, wenn es um Finanzierungen im Bereich der Immobilien geht. Hier ist es für die jeweiligen Banken durchaus von großer Bedeutung, ob der entsprechende Kunde über Eigenkapital verfügt und auf welche Höhe es sich beläuft.

Auch für die Reuschling & Weis GmbH ist die Frage nach dem Eigenkapital bei der Vergabe von Immobilienfinanzierungen von Bedeutung. Wichtig in diesem Zusammenhang ist jedoch auch die Tatsache, dass es sich im Bereich der Immobilienfinanzierung beim Eigenkapital, das hier auch von der Reuschling & Weis GmbH hinterfragt wird, nicht zwingend um Bargelder handeln muss. Vielmehr kann Eigenkapital auch aus Spareinlagen, Wertpapieren, aus öffentlichen Zuschüssen oder auch aus bereits vorhandenem Grundbesitz bestehen.

Wenn ein Kunde bezüglich einer Immobilienfinanzierung an die Reuschling & Weis GmbH herantritt, so wird aus diese, wie andere Dienstleister und Banken auch, das jeweils vorhandene Eigenkapital hinterfragen und berechnen. Vorhandenes Eigenkapital, das in Form von Grundbesitz oder Festgeldanlagen vorhanden ist, kann entscheidend für die Genehmigung eines Immobiliendarlehens sein, es kann im Zweifelsfall als Sicherheit für den Immobilienkredit gerechnet werden.

Neben der Immobilienfinanzierung hat das Eigenkapital jedoch auch in anderen Bereichen noch eine bedeutende Funktion inne. So zum Beispiel wenn es im Insolvenzen oder um Kredite für die Umschuldung geht. Auch hier wird die Reuschling & Weis GmbH genau prüfen, wie es sich mit den verschiedenen Formen des Eigenkapitals verhält und ob diese zu einer günstigen Entscheidung für den Kunden führen könnten. Die Reuschling & Weis GmbH ist stets bemüht, das bestmögliche Ergebnis für seine Kunden zu erzielen und auch diesem Grund wird im Zusammenhang mit den Anfragen für Immobilienfinanzierungen und Kredite das jeweils vorhandene Eigenkapital genau geprüft.

Zum Eigenkapital werden auch Verwandtendarlehen gerechnet und grundsätzlich gilt es, das Eigenkapital streng vom Fremdkapital abzugrenzen. Dies ist nicht nur für Immobilienfinanzierungen von Bedeutung, vielmehr auch im Bereich von Bilanzierungen. 

Kredit anfragen

Ihr Darlehenswunsch:

Jetzt Anfragen! oder 0800 666 8 444

Kunden über uns: