Zwangsversteigerung

Eine Zwangsversteigerung ist ein finanzieller und emotionaler Einschnitt im Leben von Immobilienbesitzern. Die Reuschling & Weis Finanzierungsvermittlung hilft kompetent und seriös bei einem drohenden Zwangsversteigerungsverfahren. Zu einer Zwangsversteigerung kommt es nicht von heute auf morgen. Oft sind langwierigere Verhandlungen und Bemühungen, eine drohende Zwangsversteigerung abzuweisen, vorangegangen. Steht das Unausweichliche nun bevor, gibt es einiges zu beachten, denn das Procedere einer Zwangsversteigerung ist verwirrend und kompliziert. Von einer Zwangsversteigerung betroffene Menschen brauchen ein kompetentes und souverän agierendes Team an der Seite, wie es die Reuschling & Weis GmbH seit Jahrzehnten offeriert.

Sobald ein Immobilienbesitzer über einen längeren Zeitraum seinen Verpflichtungen nicht mehr nachkommt, und die für die Immobilie benötigten Kredite und Darlehen nicht mehr bedient werden, kommt es nach diversen Verwarnungen und Hinweisen auf Leistungsstörungen unweigerlich zu einer Zwangsversteigerung. Dabei haben Banken nur den Sachwert vor Augen und wollen das Gebäude schnellstmöglich veräußern. Eine Zwangsversteigerung einer Wohnung oder Eigenheims bedeutet in den meisten Fällen immer finanzielle Einbußen. Emotionale Gründe spielen dabei nur für den ehemaligen Besitzer eine Rolle, nur der reine Sach- und Grundstückswert des Eigentums hingegen, welches versteigert werden soll, interessiert die Gläubiger. Die Reuschling & Weis Finanzierungsvermittlung fugiert auch bei drohenden oder tatsächlichen Zwangsversteigerungen als Schnittstelle zwischen Kreditinstituten und betroffenen zahlungsunfähigen Schuldnern.

Durch die Zwangsversteigerung einer Wohnung oder Teile eines Mehrfamilienhauses sollen alle betroffenen Gläubiger schnellstmöglich einen großen Teil ihres Geldes wiederbekommen. Ziel einer Zwangsversteigerung ist es, den höchstmöglichen Versteigerungserlös zu erhalten. Viele Betroffene unterschätzen den nervenaufreibenden Ablauf von der Antragsstellung zur Zwangsversteigerung bis hin zu den komplizierten Abläufen, die das Zwangsversteigerungsgesetz parat hält. Die Finanzexperten der Reuschling & Weis GmbH helfen zeitnah und auf verständliche Art und Weise durch den schwierigen Prozess der Zwangsversteigerung einer Immobilie. Es entstehen bei einer Zwangsversteigerung auch extra Kosten wie Gerichtsgebühren und die Sachverständigengutachten, welche einen enormen Kostenfaktor bei einer drohenden Zwangsversteigerung darstellen.

Kredit anfragen

Benötigte Finanzierungssumme:

Jetzt Anfragen! oder 0800 666 8 444

Kunden über uns: